Containerservice   •   
Altkleider  •   
Stoffe  •   
Schuhe  •   
Verwertung  •   
 
     
Frank Textilien - Containerservice

Aktuelles


Laut Statistik liegt der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Textilien in Deutschland bei rund 15 kg. Etwa die Hälfte davon entfällt auf Bekleidung, die andere Hälfte auf sonstige Textilien, wie Bettwäsche, Handtücher, Gardinen usw. Oft wird Kleidung bereits weit vor dem Ende ihrer eigentlichen Lebenszeit entsorgt, zum Beispiel, weil das Teil aus der Mode gekommen ist oder weil es Leute gibt, die ein Kleidungsstück grundsätzlich nie zweimal tragen. Da kann man sich leicht vorstellen, was solch ein Konsumverhalten für unsere Ökologie bedeutet.

Die Weltfaser-Produktion, d. h. die Gewinnung von Baumwolle und anderen pflanzlichen Rohstoffen, die zu Textilien weiterverarbeitet werden, kann durch Anbau alleine nicht mehr gedeckt werden.

Das bedeutet, dass Textilien recycelt werden müssen, um die noch vorhandenen, ohnehin schon knappen Ressourcen zu schonen. Deshalb werden alte Kleidungsstücke, alte Schuhe, Federbetten, Decken und sonstige Textilien gesammelt und wiederverwertet.

Etwa 60 Prozent der Altkleider sind noch so gut in Schuss, dass diese weiterhin getragen werden können. Aus dem Rest werden Putzlappen gemacht, oder sie dienen als Rohstoff für die Industrie, zum Beispiel zur Papierherstellung.


Tragen auch Sie zum Recycling bei!
WIR SAGEN DANKE!

Sammeln Sie mit!
Damit Abfallberge verschwinden!



 

Frank Textilien • Containerservice • Inhaber Thomas Frank • Ringstraße 6 • 55758 Kempfeld
Tel.: +49 (0) 67 86 95 14 87 Fax: +49 (0) 67 86 95 01 86 info@frank-textilien.de www.frank-textilien.de